Pouletfleisch

Suche

E-Mail:

Filter

Produzent

Pouletfleisch bestellen und kaufen

Pouletfleisch ist das zarteste und kalorienärmste Geflügelfleisch. Kaum ein Fleisch ist in den Küchen der Welt so beliebt wie Hühnchen. Ob gekocht, gedünstet, gebraten, frittiert oder im Backofen zubereitet, es gibt keine Zubereitungsvariante in der Pouletfleisch nicht schmeckt. Bei uns finden Sie Pouletfleisch vom Bauern im Webshop, dieses können Sie bestellen und wir, der Lieferdienst Seetal, liefern es Ihnen direkt nach Hause.

Pouletbrüstli
CHF / Packung inkl. MwSt.
11.70
Anzahl: Packung
Poulet im Teig mit  Schinken und Pflaumen
CHF / Stk. inkl. MwSt.
10.30
Anzahl: Stk.
Pouletsteakli
CHF / Packung inkl. MwSt.
12.00
Anzahl: Packung
Poulet im Teig mit Cantadou und getrockneten Tomaten
CHF / Stk. inkl. MwSt.
10.30
Anzahl: Stk.

Die Inhaltsstoffe des Pouletfleisches vom Bauern

In 100 g Pouletbrüstli befinden sich 24 g Proteine und nur 1 g Fett. Die Proteine werden zudem sehr gut vom menschlichen Körper aufgenommen. In der Keule ist hingegen ein wenig mehr Fett und etwas weniger Eiweiss enthalten, aber auch dieses Stück vom Hühnchen kann aufgrund seiner Zusammensetzung überzeugen. Zudem sind die Vitamine B1, B2, B6 und B12 im Pouletfleisch vom Bauern enthalten. An wertvollen Mineralstoffen finden sich Kalium, Magnesium, Eisen und Zink. Dabei ist beispielsweise die Bioverfügbarkeit des Eisens sehr gut. Dieses wird unter anderem für die Bildung der roten Blutkörperchen benötigt. Durchstöbern Sie gerne unser Sortiment und finden Sie das passende Pouletfleisch zum Bestellen.

Pouletfleisch regional kaufen

Bei uns im Online Shop finden Sie eine Auswahl an Produkten von regionalem Pouletfleisch. Bei den zarten und naturbelassenen Pouletbrüstli befinden sich zwei Stücke in einer Packung, welche unter Schutzatmosphäre verpackt wurde. Die angebotenen Pouletsteakli sind hingegen mariniert. An den Schenkel befindet sich noch die Haut, wohingegen die Knochen entfernt wurden. Diese eignen sich ideal zum Grillen oder Braten in der Pfanne. Aber auch die Pouletbrust eignet sich zum Grillen. In Würfel geschnitten, können Sie mithilfe von Gemüse leckere Pouletspieße zaubern. Wenn Sie auf der Suche nach etwas Besonderem sind, so können wir Ihnen die Pouletbrüstli im Blätterteig ans Herz legen. Diese führen wir in zwei Varianten im Sortiment. Einmal sind neben der Brust noch Schinken und Pflaumen in der Füllung und in der zweiten Variante können Sie sich neben der Pouletbrust auf Cantadou und getrocknete Tomaten im Teigmantel freuen. Dank unserer Auswahl können Sie für jeden Anlass das passende Pouletfleisch bestellen.

Pouletfleisch richtig verarbeiten und lagern

In unserem Shop gibt es Pouletfleisch regional zu kaufen und wir liefern es Ihnen kurze Zeit später nach Hause. Dabei finden Sie in unserem Online Shop eine Vielzahl an frischen und regionalen Lebensmitteln, die Sie gerne Ihrer Bestellung beifügen können. Das Pouletfleisch ist im Kühlschrank nur ein bis zwei Tage haltbar. Bei vakuumverpacktem Fleisch richtet sich die Haltbarkeit nach dem Verbrauchsdatum. Wenn das Pouletfleisch säuerlich riecht oder grau aussieht, sollten Sie unbedingt von einem Verzehr absehen. Das Fleisch können Sie sehr gut luftdicht verpackt einfrieren, so verlängert sich die Haltbarkeit auf acht bis zehn Monate. Selbst bei qualitativ hochwertigem Pouletfleisch sollten Sie bei der Verarbeitung gewisse Regeln beachten. Die Haut vom Geflügelfleisch kann mit Bakterien, wie den Salmonellen, besetzt sein. Aus diesem Grund sollten Sie das Fleisch nicht abwaschen, da sich durch das Spritzwasser die Mikroorganismen in der ganzen Küche verteilen könnten. Tupfen Sie stattdessen das Fleisch mit Küchenkrepp ab. Zum Schneiden sollten Sie einzig Kunststoffbretter als Unterlage verwenden, da bei Holzbrettern die Gefahr besteht, dass die Keime in die Fasern eindringen. Im Anschluss waschen Sie Ihre Hände sowie Messer und Brett gründlich ab. Zudem sollten Sie das Hähnchenfleisch immer durchgegart genießen, da einzig Hitze die Bakterien final tötet. Hierbei können Sie sich grob merken, dass die Kerntemperatur im Fleisch etwa 10 Minuten lang über 70° Celsius liegen sollte. Wenn Sie sich jedoch an diese einfachen Regeln halten, steht dem Genuss von regionalem Pouletfleisch nichts im Wege.

Shop: Rent-a-Shop.ch